Die Mensa

Gemeinsames Mittagessen

Der Ganztag beginnt immer mit gemeinsamen Essenszeit in der Mensa. Die Kinder können zwischen verschiedenen Speisen wählen können (Büffetangebot) und diese mit Ruhe und Genuss zu sich nehmen. Die Kinder essen in Kleingruppen in ihrer Klassen- oder Lernhausgemeinschaft und werden von unserem pädagogischen Personal hierbei begleitet und unterstützt.

Unser pädagogisches Mensakonzept finden Sie hier. (Download)   

Das Essen wird von dem Verein „Frische Pause e.V.“ täglich frisch in der Mensaküche zubereitet und hat einen Bio-Anteil von über 80%. Es gibt jeden Tag ein umfangreiches Gemüse- und Salatbüffet, eine Suppe des Tages sowie ein Hauptgericht mit vegetarischer Variante. Zum Nachtisch gibt es immer frisches Obst und eine Milchspeise oder Ähnliches (Jogurt, Quark, …).

Den aktuellen Speiseplan für diese Woche finden Sie hier

Die Mensa berücksichtigt bei der Essensauswahl auch die verschiedenen Kulturen (so wird in unserer Mensa zum Beispiel kein Schweinefleisch verwendet) und die Kinder können durch ihre Wünsche den Essensplan ein Stück weit mitbestimmen (wobei im Rahmen einer gesunden Ernährung nicht alle Wünsche Berücksichtigung finden können). Insgesamt wird das Essen von den Kindern gut angenommen, was sich auch in den Rückmeldungen der Mensabefragung wiederspiegelt.

Mensabefragung Herbst 2019 (Download)

Mensabefragung Herbst 2020 (Download)

Auch die Berücksichtigung von Allergien ist möglich. Geben Sie hierfür bitte ein ärztliches Attest in der Schule ab. Weitere Informationen zum Mittagessen erhalten Sie auf den entsprechenden Anmeldeformularen. Die Satzung der Stadt Oldenburg zur Mittagsverpflegung finden Sie hier. (Download)