Neuigkeiten aus dem gelben Lernhaus

26. November

Basteltag im gelben Lernhaus

Am Freitag, den 26.11.21 wurde wieder in der gesamten Schule fleißig gebastelt. Die Klassenräume, Lernhäuser und Flure wurden nach und nach weihnachtlich geschmückt. Hier ein kleiner Eindruck mit Bildern aus dem gelben Lernhaus. Der „Herbstmann“ ist nun zum „Schneemann“ geworden:-)

Henning Röben

Glühwürmchen im Bastelfieber

Am diesjährigen Basteltag haben die Glühwürmchen Elche, Sterne, Weihnachtsmann- und Schneemannketten gebastelt und konnten aber auch ihren Ideen freien Raum lassen.



Ramona von Lindern

24. November

„Abgedreht“ im gelben Lernhaus

Während des Projektes „Abgedreht“ beschäftigten sich die Kinder dieses Jahr mit den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) der United Nations. Am Morgen kamen die Kinder, wie immer bei diesem Projekt in dunkle, kalte Klassen, da die Heizung und das Licht „abgedreht“ waren. Bei Kerzenlicht wurden die Kinder dann an die Themen herangeführt und setzten sich mit einigen der 17 Zielen auseinander. Die Eingangsstufenklassen bastelten zum Beispiel Dekoration für Teelichter und malten Poster, wie man Strom sparen kann. Die 3. und 4. Klassen behandelten mehrere Ziele und nutzen selbstgebaute Themenwürfel als Gesprächsanlass. Die 4. Klasse erarbeitete Themenposter uns stellte sich diese gegenseitig vor.

Text: Henning Röben        Bilder: Jörg Harrenberg

Auch wir Glühwürmchen waren begeistert dabei. Am Lichterfest leuchteten unsere Tischlampen. Gemeinsam mit den Hummeln haben wir draußen Laternenlieder gesungen und anschließend über die Aktion „Abgedreht“ gesprochen und gebastelt.

Ramona von Lindern