Neuigkeiten aus dem gelben Lernhaus

2. Juni 2022

„Roboter“ im gelben Lernhaus

Die Glühwürmchen haben innerhalb des Kunst- und Sachunterrichts Bauten konstruiert, entwickelt und umgesetzt. Anschließend haben die Kinder Roboter gebaut. Schaut selbst!

Ramona von Lindern

Die iPad-AG im gelben Lernhaus

Zum ersten mal hat im schulischen Ganztag eine iPad-AG stattfinden können.  In der AG haben die Kinder gelernt, die iPads der Schule zu bedienen. Wir haben Apps, wie Notability ausprobiert, Texte editiert und Projekte mit der Kamera gemacht.

Zu Beginn hatten die Kinder viel Spaß daran, sich an perspektivischer Fotografie zu versuchen und sich gegenseitig als Riese oder Zwerg zu fotografieren. Danach haben wir eine Foto Story geschrieben und Erklärvideos aufgenommen. Einige unserer Arbeiten könnt ihr hier auf der Seite sehen:

Henning Röben

31. März 2022

Oldenburg räumt auf – die Hummeln waren dabei!

Die Hummeln waren dabei! Aufgeregt und sehr motiviert haben sich die Hummeln beim Aktionstag „Oldenburg räumt auf “ beteiligt. Rund um die Schule wurde fleißig gesammelt, vor allem in den Hecken fanden sich viele verschiedene Müllarten! Die Kinder waren teilweise empört über die Hinterlassenschaften wie leere und volle Flaschen, Zigarettenfilter…sogar ein Fahrrad wurde aufgesammelt als auch eine Baustellen Barke samt Lichtanlage. Wir werden uns nächstes Jahr bestimmt wieder beteiligen und gehen mit offenen Augen auf Spaziergänge.

Text und Bilder: Berit Pertiet

25. März 2022

Bei den Hummeln wird gebaut

Die Hummeln beschäftigen sich zur Zeit mit dem Thema „Bauen“ im Sachunterricht. Nachdem wir herausgefunden haben, aus welchen Materialien unsere Schule besteht, wurden anschließend verschiedene Brückenbau Möglichkeiten besprochen. Mit Kapplastäben entstanden sowohl unterschiedliche Brücken als auch Türme. Draußen wurde Tief- und Hochbau betrieben mit feinem Sand. Hier ein paar Bilder dazu:

Bauen3

Text und Bilder: Berit Pertiet

10. Februar 2022

Vorfreude auf Fasching

Bilder: Berit Pertiet

26. November

Basteltag im gelben Lernhaus

Am Freitag, den 26.11.21 wurde wieder in der gesamten Schule fleißig gebastelt. Die Klassenräume, Lernhäuser und Flure wurden nach und nach weihnachtlich geschmückt. Hier ein kleiner Eindruck mit Bildern aus dem gelben Lernhaus. Der „Herbstmann“ ist nun zum „Schneemann“ geworden:-)

Henning Röben

Glühwürmchen im Bastelfieber

Am diesjährigen Basteltag haben die Glühwürmchen Elche, Sterne, Weihnachtsmann- und Schneemannketten gebastelt und konnten aber auch ihren Ideen freien Raum lassen.



Ramona von Lindern

24. November

„Abgedreht“ im gelben Lernhaus

Während des Projektes „Abgedreht“ beschäftigten sich die Kinder dieses Jahr mit den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) der United Nations. Am Morgen kamen die Kinder, wie immer bei diesem Projekt in dunkle, kalte Klassen, da die Heizung und das Licht „abgedreht“ waren. Bei Kerzenlicht wurden die Kinder dann an die Themen herangeführt und setzten sich mit einigen der 17 Zielen auseinander. Die Eingangsstufenklassen bastelten zum Beispiel Dekoration für Teelichter und malten Poster, wie man Strom sparen kann. Die 3. und 4. Klassen behandelten mehrere Ziele und nutzen selbstgebaute Themenwürfel als Gesprächsanlass. Die 4. Klasse erarbeitete Themenposter uns stellte sich diese gegenseitig vor.

Text: Henning Röben        Bilder: Jörg Harrenberg

Auch wir Glühwürmchen waren begeistert dabei. Am Lichterfest leuchteten unsere Tischlampen. Gemeinsam mit den Hummeln haben wir draußen Laternenlieder gesungen und anschließend über die Aktion „Abgedreht“ gesprochen und gebastelt.

Ramona von Lindern