Schulsozialarbeit – Nadja Woltmer

Mein Name ist Nadja Woltmer und ich arbeite als Sozialpädagogin an der Grundschule Bloherfelde. Ich bin ausgebildete Sozialassistentin und habe anschließend Soziale Arbeit an der Hochschule Emden/Leer studiert. Meine Anerkennungsjahr als Sozialarbeiterin habe ich im Pius-Hospital in Oldenburg absolviert. Nun arbeite ich seit Oktober 2022 an der Grundschule Bloherfelde als Sozialpädagogin und studiere, neben meiner Arbeit an der Schule, den Master Soziale Kohäsion im Kontext Sozialer Arbeit und Gesundheit an der Hochschule Emden/Leer.

Aufgrund dessen bin ich und am Mittwoch, Donnerstag und Freitag an der Hochschule und am Montag und Dienstag an der Grundschule Bloherfelde tätig. Ich berate Schüler und Schülerinnen, Eltern/Angehörige sowie Lehrkräfte rund um Fragen und Angelegenheiten zur Schule auf der Basis von Freiwilligkeit. Außerdem unterliege ich der beruflichen Schweigepflicht.

Meine Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Sozialtraining (Förderung sozialer Kompetenzen)

  • Beratung von Kindern in Sprechzeiten

  • Beratungsgespräche für Eltern und Angehörige

  • Unterstützung bei Elterngesprächen

  • Beratung von Lehrkräften

  • Sozialpädagogisches Angebot im Ganztag am Montag

  • Stadtteilspaziergänge

  • Abenteuerbauspielplatz

  • Netzwerkarbeit

Sie erreichen mich unter:

Telefon: 0441-99920018

E-Mail: nadja.woltmer@gs-bloherfelde.eu

Sie finden mich in Raum 1.07 im Hauptgebäude.

Sprechzeiten für Eltern und Angehörige: Dienstag 12:00 – 13:00 Uhr

Telefonsprechzeit: Montag 09:00 – 10:30 Uhr

Weitere Termine können nach individueller Absprache stattfinden.